Senioren
Senioren

Anmeldung

Open Panel

 
Dienstag, 17 Oktober 2017 08:24

Seit dem gestrigen Sonntag ist in der Kreisoberliga Offenbach das eingetreten, womit die Meisten im Umfeld der Schwarz-Roten wahrlich nicht rechnen konnten: nach einem souverän herausgespielten 5:0 – Heimsieg gegen die Spvgg Seligenstadt und gleichzeitigem Patzen des seitherigen Tabellenführers TSG Neu-Isenburg (1:3 – Niederlage beim VfB Offenbach) grüßen die Gerhardt-Schützlinge vom Platz an der Sonne. Natürlich darf diese Momentaufnahme nicht überbewertet werden, dennoch war nach dem Schlusspfiff die Freude an der Hainburgstraße groß, insbesondere bei Torwächter Piesker, der bereits seinen dritten Elfmeter in dieser Spielzeit parierte.Schnell ging der Aufsteiger bei angenehmen Temperaturen gegen ersatzgeschwächte Gäste mit 2:0 in Front, Torjäger Mesic mit Freistoß (17.) und Niklarz mir cleverem Heber (19.) trafen für ihre Farben. Eine entscheidende Szene spielte sich dann in der 25. Minute ab: der Unparteiische entschied nach einer unübersichtlichen Aktion von Spataro auf Strafstoß für Seligenstadt, doch Piesker entschärfte den Schuss und hielt somit seine Elf auf Kurs.Nach dem Seitenwechsel behielt die SGN-Elf weiterhin die Spielkontrolle, so dass fast zwangsläufig weitere Treffer fallen mussten: Egerer (64.), Demirtas (67.) und erneut Mesic schraubten dann gegen einbrechende Ostkreisler das Resultat auf 5:0. Nach der Partie spendete der wieder zahlreich erschienene SGN-Anhang seiner jungen Mannschaft verdient Applaus, wohl wissend, dass auch andere Tage folgen werden.

Es spielten: Piesker,  Fehlberg, Spataro, Leue, Demirtas, Egerer, Niklarz, Wöll, Mesic, Simon, Scharnagel (Ring, Koser, Werle)

Die nächsten Spiele:

So.      22.10.2017                 15.00 Uhr        Germania Bieber 1 - SGN 1

So.      22.10.2017                 13.00 Uhr        Germania Bieber 2 - SGN 2

 

Fußball - Ansprechpartner

Markus Kremeier
Markus Kremeier
Abteilungsleiter Fußball