B1-Jugend
B1-Jugend

Anmeldung

Open Panel

 

B1-Jugend

TSV Heusenstamm II – SGN 1:6

Nach schleppenden Anfang der SGN-Kicker und einer gut stehenden Heusenstammer Mannschaft, fand die SG nur mühsam ins Spiel.

Nach dem Führungstreffer zum 0:1 kamen die Rodgauer besser ins Spiel und konnten noch vor der Pause auf 0:2 erhöhen.

Nach Wiederbeginn nahmen die Schwarz-Roten dann das Heft in die Hand und erzielten das 0:3. Durch ein hervorragend ausgespielten Konter der Heimmannschaft wurde das Ergebnis auf 1:3 verkürzt, jedoch ließen sich die Nieder-Röder davon nicht beirren und konnten bis zum Spielende noch auf 1:6 erhöhen und somit 3 wichtig Punkte einfahren.

Es spielten: L. Kühn(TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, M. Hallmann, S. Ismael, L. Lewerentz, K. Huzejrovic , E. Wüpping, M. Stelke, L. Knipp, M. May, J. Jäschke, L. Sangerano

Tore SGN: Huzejrovic (3), Schott, Lewerentz, Jäschke

 

SG Nieder-Roden - TSG Neu-Isenburg 4:3

Den Verantwortlichen war nach dem Hinspiel klar, dass es am heutigen Mittwochabend kein leichtes Spiel wird. Schon in der 8. Minute passierte das ungewollte, die TSG ging mit 0:1 in Führung. Es dauerte dann bis zur 30 Minute bis die SGN zum 1:1 ausgleichen konnte. Kurz vor der Pause gelang den Nieder-Röder dann doch noch der Führungstreffer zum 2:1.
Kurz nach dem Wiederanpfiff schlug es zum 2:2 in Gehäuse der Nieder-Röder ein. Kurze Zeit später konnte die TSG sogar auf 2:3 erhöhen, wobei das Ergebnis innerhalb der nächsten 5 Minuten auf 3:3 korrigiert wurde. In der letzten Spielminute gelang der SG Nieder-Roden dann doch noch der viel umjubelte Siegtreffer zum 4:3 Endstand.

Es spielten: L.Kühn (TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, M. Hallmann, K. Sain, S. Ismael, L. Lewerentz, K. Huzejrovic, E. Wüpping, M. Stelke, L. Knipp, M. May, L. Lewerentz.

Tore SGN: Leili, Lewerentz, Huzejrovic, Hallmann

SGN - JSK Rodgau II  0:1

Zum Derby trafen sich die SGN und die JSK Rodgau an der Hainburgstraße. In der ersten Hälfte waren beide Mannschaften gleich stark und so ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Im Hinspiel musste sich die JSK Rodgau noch mit 0:1 geschlagen geben, jedoch holten sich die Gäste am heutigen Spieltag drei Punkte.

Alles in allem ein tolles Derby bei super Wetter und zahlreichen Zuschauern…

Es spielten: L. Kühn(TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, J. Jäschke, M .Hallmann, K. Sain, S. Ismael, L. Lewerentz, E. Wüpping, L. Knipp, M. May.

TSG Mainflingen - SGN 2:2

Vor Anreise waren Trainer und Spieler noch gut gelaunt und sich sicher mit 3 Punkten die Heimreise anzutreten. 

Fehlende spielerische Akzente sowie einige negative Einflüsse von außerhalb ließen beide Mannschaften mehr und mehr in Hektik verfallen. 

Am Ende gab es nur einen Punkt und die Erkenntnis, dass es sehr schwer wird auf diesem Niveau gegen die Top Mannschaften in der Gruppe punkten zu können.

Es spielten: L. Kühn(TW), B .Henkel, D. Maier,  M. Leili, F.Schott, J. Jäschke, M. Hallmann, K. Sahin, E. Wüpping, K. Huzejrovic, L.Knipp, L. Lewerentz, M. May, K. Sain.

Tore SGN: Schott, Huzejrovic

SGN - Gemaa Tempelsee Offenbach  3:1

Bei durchsetztem Wetter gestaltete sich das Spiel schwierig. Die SGN ging durch einen Elfmeter in Führung, die Gäste verkürzten dann zum Pausenstand von 1:1.

Nach Wiederanpfiff wurde das Spiel beider Mannschaft nicht besser, wobei die Mannschaft aus Nieder-Roden dann letztendlich sowohl durch Kampf, als auch Teamgeist auf 2:1 erhöhen konnte.

In den letzten Minuten gab es dann erneut einen Elfmeter der dann zum Endstand von 3:1 führte. Die ersten 3 Punkte in der Rückrunde wurden somit eingefahren.

Am Mittwoch, den 13.03.2019 geht das dann zur SSG Langen.

Es spielten:

L.Kühn(TW), B.Henkel, D.Maier, J.R. M.Leili, F.Schott, J.Jäschke, M.Hallmann, K.Sahin, E.Wüpping, K.Huzejrovic, L.Knipp, L.Lewerentz 

Tore SGN: Schott, Wüpping, Lewerentz

B1-Jugend

TSV Heusenstamm II – SGN 1:6

Nach schleppenden Anfang der SGN-Kicker und einer gut stehenden Heusenstammer Mannschaft, fand die SG nur mühsam ins Spiel.

Nach dem Führungstreffer zum 0:1 kamen die Rodgauer besser ins Spiel und konnten noch vor der Pause auf 0:2 erhöhen.

Nach Wiederbeginn nahmen die Schwarz-Roten dann das Heft in die Hand und erzielten das 0:3. Durch ein hervorragend ausgespielten Konter der Heimmannschaft wurde das Ergebnis auf 1:3 verkürzt, jedoch ließen sich die Nieder-Röder davon nicht beirren und konnten bis zum Spielende noch auf 1:6 erhöhen und somit 3 wichtig Punkte einfahren.

Es spielten: L. Kühn(TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, M. Hallmann, S. Ismael, L. Lewerentz, K. Huzejrovic , E. Wüpping, M. Stelke, L. Knipp, M. May, J. Jäschke, L. Sangerano

Tore SGN: Huzejrovic (3), Schott, Lewerentz, Jäschke

 

SG Nieder-Roden - TSG Neu-Isenburg 4:3

Den Verantwortlichen war nach dem Hinspiel klar, dass es am heutigen Mittwochabend kein leichtes Spiel wird. Schon in der 8. Minute passierte das ungewollte, die TSG ging mit 0:1 in Führung. Es dauerte dann bis zur 30 Minute bis die SGN zum 1:1 ausgleichen konnte. Kurz vor der Pause gelang den Nieder-Röder dann doch noch der Führungstreffer zum 2:1.
Kurz nach dem Wiederanpfiff schlug es zum 2:2 in Gehäuse der Nieder-Röder ein. Kurze Zeit später konnte die TSG sogar auf 2:3 erhöhen, wobei das Ergebnis innerhalb der nächsten 5 Minuten auf 3:3 korrigiert wurde. In der letzten Spielminute gelang der SG Nieder-Roden dann doch noch der viel umjubelte Siegtreffer zum 4:3 Endstand.

Es spielten: L.Kühn (TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, M. Hallmann, K. Sain, S. Ismael, L. Lewerentz, K. Huzejrovic, E. Wüpping, M. Stelke, L. Knipp, M. May, L. Lewerentz.

Tore SGN: Leili, Lewerentz, Huzejrovic, Hallmann

SGN - JSK Rodgau II  0:1

Zum Derby trafen sich die SGN und die JSK Rodgau an der Hainburgstraße. In der ersten Hälfte waren beide Mannschaften gleich stark und so ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Im Hinspiel musste sich die JSK Rodgau noch mit 0:1 geschlagen geben, jedoch holten sich die Gäste am heutigen Spieltag drei Punkte.

Alles in allem ein tolles Derby bei super Wetter und zahlreichen Zuschauern…

Es spielten: L. Kühn(TW), B. Henkel, D. Maier, M. Leili, F. Schott, J. Jäschke, M .Hallmann, K. Sain, S. Ismael, L. Lewerentz, E. Wüpping, L. Knipp, M. May.

TSG Mainflingen - SGN 2:2

Vor Anreise waren Trainer und Spieler noch gut gelaunt und sich sicher mit 3 Punkten die Heimreise anzutreten. 

Fehlende spielerische Akzente sowie einige negative Einflüsse von außerhalb ließen beide Mannschaften mehr und mehr in Hektik verfallen. 

Am Ende gab es nur einen Punkt und die Erkenntnis, dass es sehr schwer wird auf diesem Niveau gegen die Top Mannschaften in der Gruppe punkten zu können.

Es spielten: L. Kühn(TW), B .Henkel, D. Maier,  M. Leili, F.Schott, J. Jäschke, M. Hallmann, K. Sahin, E. Wüpping, K. Huzejrovic, L.Knipp, L. Lewerentz, M. May, K. Sain.

Tore SGN: Schott, Huzejrovic

SGN - Gemaa Tempelsee Offenbach  3:1

Bei durchsetztem Wetter gestaltete sich das Spiel schwierig. Die SGN ging durch einen Elfmeter in Führung, die Gäste verkürzten dann zum Pausenstand von 1:1.

Nach Wiederanpfiff wurde das Spiel beider Mannschaft nicht besser, wobei die Mannschaft aus Nieder-Roden dann letztendlich sowohl durch Kampf, als auch Teamgeist auf 2:1 erhöhen konnte.

In den letzten Minuten gab es dann erneut einen Elfmeter der dann zum Endstand von 3:1 führte. Die ersten 3 Punkte in der Rückrunde wurden somit eingefahren.

Am Mittwoch, den 13.03.2019 geht das dann zur SSG Langen.

Es spielten:

L.Kühn(TW), B.Henkel, D.Maier, J.R. M.Leili, F.Schott, J.Jäschke, M.Hallmann, K.Sahin, E.Wüpping, K.Huzejrovic, L.Knipp, L.Lewerentz 

Tore SGN: Schott, Wüpping, Lewerentz

Fußball - Die nächsten Termine

Keine Termine

Fußballjugend - Ansprechpartner

Michael Stelke
Michael Stelke
Leiter Fußballjugend

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok