Senioren
Senioren

Anmeldung

Open Panel

 
Montag, 04 Juni 2018 22:40

Nach dem 5:2 – Erfolg am Fronleichnam-Feiertag (Torschützen: Mesic, 2, Friedrichs, Niklarz, Jäger) siegten die Schwarz-Roten auch im Rückspiel an der heimischen Hainburgstraße gegen die SG Flörsbachtal mit 3:0 und stehen somit am kommenden Mittwoch im Finale um den Aufstieg in die Gruppenliga Frankfurt Ost.

Was die Elf von Coach Gerhardt in dieser Spielrunde trotz zahlreicher verletzungsbedingter Rückschläge (Werle, Egerer, Kuprat, Lutz, Ternay, Berger, Simon und weitere) leistet, ist mit Worten fast nicht zu beschreiben. Als Aufsteiger Tabellenplatz zwei in der Kreisoberliga Offenbach mit nur zwei Niederlagen ergattert und beide Relegationsspiele gegen den Vertreter aus dem Kreis Gelnhausen gewonnen, die SGN ist wahrlich ein würdiger Teilnehmer des Aufstiegs-Finals.

Angepfiffen wird das letzte und alles entscheidende Spiel am kommenden Mittwoch, 06.06.18, um 19.30 Uhr auf dem Sportgelände der SKG Mittelgründau (Hain-Gründauer-Str. 1, Mittelgründau). Es ist überflüssig zu erwähnen, dass sich die junge SGN-Elf maximale Unterstützung der schwarz-roten Anhängerschar wünscht und natürlich auch verdient hat.

Das Rückspiel gegen die SG Flörsbachtal am vergangenen Sonntag bei großer Hitze und vor 500 Zuschauern war letztendlich eine souveräne Angelegenheit, das Hinspiel erwies sich als zu hohe Hypothek für die Gäste, die zwar engagiert loslegten, aber vor dem Tor zu harmlos waren. Die SGN-Equipe begann vorsichtig und intensivierte das Spiel nach vorne erst nach knapp einer halben Stunde. Als in der 37. Minute Wöll, der den verletzten SGN-Torjäger Mesic im Sturm vertrat, herrlich freigespielt wurde, umkurvte er noch den Gästekeeper und schob zum beruhigenden 1:0 über die Linie.

In Durchgang zwei zollten dann beide Mannschaften den hohen Temperaturen Tribut, die Beine wurden müde und die Zuspiele schlampig. Dennoch waren die Gerhardt-Schützlinge jederzeit Herr der Lage und kontrollierten die Partie. Endgültig Klarheit darüber, wer am Mittwoch am Finale teilnimmt, schafften dann Wöll mit seinem zweiten Treffer (52.) und Ring (87.) mit dem 3:0 – Endstand.

Es spielten: Piesker, Fehlberg, Jäger, Scharnagel, Leue, Demirtas, Friedrichs, Wöll, Ring, Egerer, Schwaebe (Simon, Spataro, Wähner)

Aufstiegsfinale:

 

Mi.       06.06.2018                 20.00 Uhr        Eintracht Oberrodenbach - SGN

Fußball - Ansprechpartner

Markus Kremeier
Markus Kremeier
Abteilungsleiter Fußball

Fußball - Die nächsten Termine

Keine Termine
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Ok