Jugend forscht
Spielberichte

Anmeldung

Open Panel

 

Jugend forscht

Ein verrücktes Spiel sahen die wieder zahlreich angereisten SGN-Fans gestern bei der Partie Ihrer Schützlinge bei Wiking Offenbach: nach einer vogelwilden ersten Halbzeit und einem 3:3 – Pausenstand besann sich die Gerhardt-Elf nach dem Seitenwechsel wieder auf ihre Tugenden und traf noch drei Mal zum 6:3 – Endstand. An der Tabellensituation in der Kreisoberliga Offenbach hat sich nichts verändert, alle drei führenden Mannschaften gewannen ihre Begegnungen, so dass die Schwarz-Roten weiterhin auf Relegationsplatz zwei verweilen, zwei Spiele sind noch zu bestreiten.

Unter der Woche gesellten sich zu den bereits verletzten Spielern mit Lutz und Simon zwei weitere hinzu, zudem war Kapitän Berger privat verhindert. Coach Gerhardt tat das einzig Richtige und warf die Jugend in die Partie (Ring von Beginn an, Koser, Gensemüller und Wähner wurden eingewechselt), die ihren Job außergewöhnlich gut erledigten.

Zwei Mal ging die Heimelf in einer turbulenten ersten Hälfte in Führung, zwei Mal glich die SGN-Elf durch Niklarz (16.) und Friedrichs (29.) aus. Als Mesic zur 3:2 – Führung traf (43.), dachten die SGN-Anhänger, dass das Spiel jetzt in die richtige Richtung läuft, doch tapfere Wikinger egalisierten noch vor dem Pausenpfiff zum 3:3.

Im zweiten Durchgang musste der Gastgeber dann dem Tempo aus der ersten Halbzeit Tribut zollen, die SGN-Equipe riss das Spiel endgültig an sich und kam zu unzähligen Torchancen. Mesic mit Saisontor 22 (59.), erneut Niklarz (85.) und der fleißige Wähner (90.) konnten ihre Möglichkeiten nutzen und sorgten somit für einen standesgemäßen Auswärts-Erfolg.

Es spielten: Piesker, Fehlberg, Jäger, Scharnagel, Leue, Demirtas, Niklarz, Friedrichs, Ring, Mesic, Wöll (Koser, Gensemüller, Wähner)

Die nächsten Spiele:

So.      20.05.2018                  15:00 Uhr       SGN 1 – TuS Zeppelinheim 1

So.      20.05.2018                  13:00 Uhr       SGN 2 – SVG Steinheim 2

Fußball - Ansprechpartner

Markus Kremeier
Markus Kremeier
Abteilungsleiter Fußball

Fußball - Die nächsten Termine

Keine Termine
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.