Neujahrsempfang 2020
Hauptverein

Anmeldung

Open Panel

 
Montag, 03 Februar 2020 16:20

Neujahrsempfang 2020

SGN-Neujahrsemfang - Symbolbild SGN-Neujahrsemfang - Symbolbild Sportgemeinschaft Nieder-Roden e. V.

Erneut gut gelungen war es den Machern des Programms des Neujahrsempfanges in den Räumen der Vereinsgaststätte zwischen dem aktuellen Sport und der Tradition im Verein die richtige Mischung zu finden.

Mehr als 100 Mitglieder wurden vom Vizepräsidenten Frank Stoffels begrüßt, der seinem Blick auf das Vereinsgeschehen freien Lauf lies unter anderem auch den Bürgermeister Jürgen Hoffmann und den für Sport und Kultur zuständigen Stadtrat Winno Sahm begrüßen konnte. In den Grußworten von Bürgermeister Jürgen Hoffmann, vom Sportkreisvorsitzenden Peter Dinkel, wie auch des Vizepräsidenten Stoffels war dabei das Thema der drohenden Grunderwerbssteuer für fusionswillige Vereine durchgängig und wie ein roter Faden feststellbar. Womit die Thematik der zurückgestellten Fusionsgespräche mit dem Nachbarverein, der TG erneut seinen Raum fand. Erstmals in der Rolle der Moderatorin fand sich Simone Maier wieder, die auch eine Abordnung der TG unter der Führung von Alfred Rausch begrüßen konnte.

 

Meister, Aufsteiger und WM-Teilnehmer

Die Auszeichnung erfolgreicher Teams traf in diesem Jahr die E-Jugendfußballer, die unter dem Trainerteam Christian Patzelt und Jackie Haag trotz insgesamt starker Spartenleistung einzige eine Meisterschaft feiern durften. 112 erzielte Tore und vier Punkte Vorsprung in der Abschlusstabelle können sich ja auch sehen lassen.

Meisterschaft und Aufstieg in die Gruppenliga schaffte das Team Tischtennis 1, die schon wieder in der Tabelle ganz vorne stehen. Abteilungsleiter und Schatzmeister Stefan Hannemann rechnete im Spaß schon mal das Jahr 2026 hoch, auch wenn seine Ansage „dann könne man bei gleichbleibenden Erfolgen die Deutsche Meisterschaft feiern“ nicht wirklich ernsthaft im Raum steht.

Die Formation „Calida“ aus der Sparte Modern Dance erhielt gleich drei Urkunden aus der Hand des Präsidiums: 2. Platz bei der Regionalmeisterschaft, 6. Platz beim Deutschland-Pokal und 31. Platz bei der Weltmeisterschaft in der Nähe von Warschau. Hierzu hatte Frank Stoffels bereits in seiner Begrüßung festgestellt, dass es wohl zuvor noch keinem Vereinsmitglied gelungen war, an einer WM teilzunehmen. Präsident Karl-Heinz Kohls, gleichzeitig Abteilungsleiter JMD, berichtete von den erforderlichen Aktivitäten organisatorisch und wirtschaftlich (auch die Stadt Rodgau „legte etwas dazu“) nach Polen zu kommen und die Trainerin Alica Grein dankte den jungen Sportlerinnen, die ihr in diesen entscheidenden Wochen „viel Spaß und Freude bereitet hätten!“

 

Ehrungen

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden langjährige Mitglieder für besondere Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet.

In der Stufe Silber erhielten die Vereinsehrennadel:

  • Bettina Berger, Abteilungsleiterin Gymnastik seit 1995 ununterbrochen.
  • Petra Komadina, Übungsleiterin seit 1992, seit 2011 Leiterin der Sparte Kinderturnen.
  • Eileen Thier, seit 2011 Mitglied der Spartenleitung Modern Dance, seit 2012 Trainerin.
  • Matthias Dries, langjährig im Abteilungsvorstand der Fußballer, seit 1972 aktiv.
  • Jörg Kusenberg-Manus, seit 2002 Leiter der Sparte Badminton.
  • Kay Purkott, seit 33 Jahren aktiv, Trainer, Betreuer, aktuell im HSG Vorstand aktiv.

Die Verdienstehrennadel in der Stufe Gold erhielten erstmals zwei ehemalige Vorsitzende der Sportgemeinschaft. Hans-Peter Hermann, Vorsitzender des Ehrenrats, hielt die Laudation auf

  • Ottmar Weyland, der 29 Jahre Vorsitzender der SGN gewesen war und dessen Nachfolger  
  • Herbert Kusenberg, der bis 2009 für 10 Jahre an der Spitze des Verein gestanden hatte.

 

Gelesen 259 mal Letzte Änderung am Montag, 03 Februar 2020 16:31

Geschäftsstelle - Hinweis

  • Geschäftsstelle - Änderung der Öffnungszeiten
    Geschäftsstelle - Änderung der Öffnungszeiten

    Bis auf Weiteres bleibt die Geschäftsstelle aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen!

    Sobald ein ordentlicher Betrieb wieder möglich ist, gelten folgende, geänderte Öffnungszeiten:

    • Montag: 10:00 - 12:00 Uhr
    • Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr

    und nach Vereinbarung.

Sie erreichen uns auch unter:

Geschäftsstelle - Ansprechpartnerin

Simone Maier
Simone Maier
Leitung der Geschäftsstelle
+49 6106 707653

Öffnungszeiten - Geschäftsstelle

Geschäftsstelle GESCHLOSSEN
Donnerstag 02. April 2020
10:00 - 12:00 Uhr

Geschäftsstelle GESCHLOSSEN
Montag 06. April 2020
10:00 - 12:00 Uhr

Geschäftsstelle GESCHLOSSEN
Donnerstag 09. April 2020
10:00 - 12:00 Uhr

Die nächsten 3 Sitzungsstermine

ABGESAGT SGN-Präsidiumssitzung
Montag 06. April 2020
19:30 - 22:00 Uhr

ABGESAGT SGN-Vorstandssitzung
Mittwoch 08. April 2020
20:00 - 22:30 Uhr

ABGESAGT SGN-Präsidiumssitzung
Montag 04. Mai 2020
19:30 - 22:00 Uhr

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.